TERMINE


Unser Komplettes Programm für November  2017

Sa. 18.November, 19 Uhr: DiscoLove mit DJ Doc

Those were the days ... Der erste Klammerblues, der erste Kuss, der erste heiße Flirt, "unser Lied" - ein musikalisches Album voller schöner Erinnerungen erwartet euch bei DJ Doc´s "DISCOLOVE" -Party. 
40 Jahre Disco-Dance-Pop-Rock-Party an einem einzigen Abend! 

Dazu unsere Bier Happy Hour - 19 -21 Uhr und für die Ladys
einen Prosecco Welcome-Drink bis 21 Uhr 

04.November Hot Stuff Danceparty 

Zwei Jahrzehnte phantastischer Rock- und Tanzmusik in fettem Discosound erwartet die Besucher der Kajüte am Samstag, dem 07.Oktober wenn DJ Doc die Hits seiner wilden Jahre auflegt: Von Discohelden wie den BeeGees, Donna Summer oder Abba über Funk- und Soulhits von Earth, Wind & Fire, Stevie Wonder und Gloria Gaynor bis zu Rockklassikern von Queen, Police und den Doobie Brothers reicht die breite Palette seiner musikalische Auswahl! Die Tanzfläche darf glühen ;-)

06. November Top-Musiker in Fienchen's Kajüte - 
Martin Engeliens GoMusic in Haan

Nach den beiden ausverkauften Konzerten im Mai und September kommt der ehemalige Klaus-Lage-Bassist Martin Engelien erneut mit einer Spitzenbesetzung in Fienchen's Kajüte: Am Montag, dem 09. Oktober, treffen sich auf der kleinen Star-Club-Bühne in der Kaiserstraße 5 die „schönste Stimme Sardiniens“, die Sängerin Ilenia Romano, der renomierte Studiogitarrist Dirk Edelhoff und der renomierte Live- und Studiodrummer Tommy Fischer mit Engelien zu einem Spontankonzert. 

www.facebook.com/Fienchenskajuete

Spitzenmusiker in bester Laune zum Anfassen! Mit ähnlicher Besetzung wie im September, allerdings diesmal mit dem Spitzendrummer Tommy Fischer (Ernie Watts, Gildo Horn, Fools Garden uvam.). Dazu: Die Sardische Sängerin Ilenia Romana ist in ihrer Heimat bereits ein Star. Sie stammt aus einer bekannten Musikerfamilie und macht seit frühester Jugend Musik. Zahlreiche Preise und Auftritte, unter anderem auf den San Remo Festivals 2014 und 2015, machen sie nun auch über die Grenzen Sardiniens hinaus bekannt. In Haan ist einer ihrer seltenen Auftritte in Deutschland. Ebenfalls auf der Bühne: Der Studiogitarrist Dirk Edelhoff, der bereits in den 1980er Jahren mit den Bands Epitaph und Infusion unterwegs war und seither viele Künstler wie zum Beispiel die amerikanische Sängerin Jeanne Carroll oder Lisa Fitzgibbon aus England begleitet hat. Bereits seit über 10 Jahren tourt Martin Engelien mit dem Konzept, Top-Musiker bekannter Bands, die gerade nicht mit ihrer eigentlichen Band unterwegs sind, unter dem Namen „GoMusic“ zu einer Sessionformation zusammenzustellen. So spielen in monatlich wechselnden Besetzungen Musiker, die sonst nur in Stadien und großen Hallen zu bewundern sind, auch auf kleinen Clubbühnen, hautnah für die Besucher. Das wird wieder ein Fest!

Share by: